ONLINE-
KONGRESS

Medjugorje-Kongress Logo
über die Früchte von Medjugorje 
in den spanischsprachigen Ländern 
29. und 30. Mai 2021

Ibero-amerikanischer Online-Kongress: 
MEDJUGORJE – WO DER HIMMEL DIE ERDE BERÜHRT

„An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen“ (Mt 7, 16)

ERSTER TAG

Samstag, 29. 5. 2021

13:00 ERÖFFNUNG DES KONGRESSES

Medjugorje-Hymne „Došli smo ti, Majko draga“ („Aus des Himmels lichten Höhen“), Begrüßung und Gebet

13:30 Msgr. LUIGI PEZZUTO, apostolischer Nuntius für Bosnien und Herzegowina in Sarajevo

Vortrag: An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen (Mt 7, 16)

13:55 P. DANKO PERUTINA, herzegowinischer Priester und Mariologe

Vortrag: 40 Jahre – die Früchte von Medjugorje

14:30 DIE FRÜCHTE VON MEDJUGORJE in Honduras, Uruguay, Argentinien, Peru und Kolumbien

Gebetsgruppen, Friedenszentren, Gebetsorte und gemeinnützige Vereine in Lateinamerika, die durch

die Erscheinungen der Gospa in Medjugorje entstanden sind

15:15 Hochwürden AGUSTÍN GIMÉNEZ GONZÁLEZ,
Doktor der biblischen Theologie und Direktor des Katechetischen Instituts an der kirchlichen

Universität San Damaso in Madrid

Vortrag: An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen (Mt 7, 16)

15:40 Interview: JESÚS GARCÍA UND MARÍA VALLEJO-NÁGERA

Zwei Freunde aus Spanien, ein Journalist und eine Schriftstellerin, deren Leben sich nach einem Besuch in Medjugorje verändert hat; in diesem ungewöhnlichen Gespräch interviewen sie sich gegenseitig

16:05 EMMANUEL & ALEXANDER ACHA

Vater und Sohn, berühmte mexikanische Künstler, Sänger und Musiker, erzählen uns von ihren Erfahrungen mit Medjugorje und was die Botschaften der Muttergottes für sie bedeuten

16:25 DIE FRÜCHTE VON MEDJUGORJE in Argentinien, Ecuador, Florida, Nicaragua und Spanien

Gebetsgruppen, Friedenszentren, Gebetsorte und gemeinnützige Vereine in Lateinamerika und Spanien,

die als Frucht der Erscheinungen der Gospa in Medjugorje entstanden sind

17:00 ABENDGEBETSPROGRAMM LIVE AUS MEDJUGORJE

Die freudenreichen und die schmerzhaften Geheimnisse des Rosenkranzes

18:00 Heilige Messe

19:00 Eucharistische Anbetung

20:00 FORTSETZUNG DES KONGRESSPROGRAMMS

20:10 P. MILJENKO ŠTEKO, Provinzial der franziskanischen Provinz der Herzegowina und
Präsident der Union der Minderbrüder in Europa (UFME)

Vortrag: An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen (Mt 7, 16)

20:30 JUAN MANUEL COTELO, spanischer Schauspieler, Regisseur und Filmproduzent

JOSÉ MARÍA ZAVALA, spanischer Journalist, Autor und Regisseur

Zwei überzeugte Katholiken berichten über ihre Erfahrungen mit Medjugorje

20:55 MARIJA PAVLOVIĆ-LUNETTI

Zeugnis einer der sechs Seher von Medjugorje

21:20 P. PETAR LJUBIČIĆ

Der herzegowinischer Priester, der mehr als zehn Jahre in Medjugorje im Dienst war, berichtet über

seine Erfahrungen mit Medjugorje seit Beginn der Erscheinungen und heute

21:40 ZEUGNISSE DER BEKEHRUNG – 1. Teil

Freunde von Medjugorje aus Lateinamerika und Spanien mit unterschiedlichen Profilen, Gesellschaftsschichten

und Berufen berichten, wie die Begegnung mit Jesus und seiner Mutter in Medjugorje ihr Leben verändert hat

22:30 ZEUGNISSE GEISTLICHER BERUFUNGEN – 1. Teil

Priester, Ordensbrüder und Ordensschwestern aus Lateinamerika und Spanien sprechen, wie die Begegnung mit Maria und Jesus in Medjugorje sie ermutigt habe, über das geweihte Leben nachzudenken oder ihre Berufung zu stärken und zu erneuern.

23:00 ENDE DES ERSTEN KONGRESSTAGES

 

ZWEITER TAG

Sonntag, 30. 5. 2021

13:00 BEGINN

Gebet und Lied „La Guadalupana“

13:15 KARDINAL VINKO PULJIĆ, Erzbischof des Erzbistums Vrhbosna, Sarajevo

Katechese: An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen (Mt 7, 16)

13:30 Hochwürden CARLOS BALLBÉ

Zeugnis: Wie der spanische Nationalspieler und Olympiateilnehmer Priester wurde

13:50 STIFTUNG „CENTRO MEDJUGORJE“

Geschichte der Stiftung, die zusammen mit dem Informationszentrum „Mir“ Medjugorje diesen Online-Kongress organisiert und dessen Hauptziel es ist, die Botschaft der Muttergottes in Lateinamerika und Spanien zu verbreiten

14:20 P. ISRAEL, Hochwürden INOCENCIO, Hochwürden PATRICIO und Hochwürden. ALFONSO

Spirituelle Überzeugungen lateinamerikanischer Priester, die den Ruf der Gospa erwiderten und unermüdlich ihre Botschaften verbreiten

14:50 IN MEMORIAM LUIS SIMAN

Erinnerung an Herrn Luis Simano, einen Mann, der fast von den Anfängen Medjugorjes an bis zu seinem Tod unermüdlich die Botschaft der Muttergottes verbreitete, indem er Treffen, Kongresse und Konferenzen in ganz Lateinamerika organisierte

15:15 DIE PFARRER VON MEDJUGORJE DURCH DIE GESCHICHTE

und P. MARINKO ŠAKOTA, der jetzige Pfarrer.

Ein kurzer Rückblick auf die Pfarrer von Medjugorje vom Beginn der Erscheinungen bis heute und die Erfahrungen des jetzigen Pfarrers Marinko Šakota

15:40 P. PABLO SCIOTI, Pastoral für den spanischsprachigen Raum

Ein argentinischer Priester, dessen Berufung die Frucht der Erscheinungen der Muttergottes in Medjugorje ist, lebt heute in Medjugorje und ist verantwortlich für die pastorale Arbeit mit Pilgern aus dem spanischsprachigem Raum

16:00 BISCHÖFE VON LATEINAMERIKA UND SPANIEN

Bischöfe aus Lateinamerika und Spanien sprechen über ihre Erfahrungen mit Medjugorje

16:20 DIE FRÜCHTE VON MEDJUGORJE in Nicaragua, Peru, Spanien und Curaçao

Gebetsgruppen, Friedenszentren, Pilgerorte und gemeinnützige Vereine in Lateinamerika, die als Frucht der Erscheinungen der Gospa in Medjugorje entstanden sind

17:00 ABENDGEBETSPROGRAMM LIVE AUS MEDJUGORJE

Die freudenreichen und die schmerzhaften Geheimnisse des Rosenkranzes

18:00 Heilige Messe

19:00 Gebet um Heilung an Seele und Leib; glorreiche Geheimnisse des Rosenkranzes

20:00 DIE SEELEN ZU GOTT FÜHREN – Zeugnis von Organisatoren von Pilgerreisen

Personen , die nach der eigenen Erfahrung in Medjugorje den Wunsch verspürten, anderen das gleiche zu ermöglichen, sprechen davon, wie sie den Ruf verspürten, Seelen zu Gott zu führen

20:30 Hochwürden GUSTAVO JAMUT

Katechese: An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen (Mt 7, 16)

20:50 JAKOV ČOLO

Zeugnis einer der sechs Seher von Medjugorje

21:10 GESCHICHTE DER VERBREITUNG DER BOTSCHAFTEN DER MUTTERGOTTES

IN LATEINAMERIKA UND SPANIEN

Eine chronologische Übersicht über die Verbreitung der Botschaft der Muttergottes in Lateinamerika und Spanien, sowie über die Laien und Priester, die am meisten dazu beigetragen haben

21:35 ZEUGNISSE DER BEKEHRUNG – 2. Teil

Freunde von Medjugorje aus Lateinamerika und Spanien mit unterschiedlichen Profilen, Gesellschaftsschichten und Berufen berichten, wie die Begegnung mit Jesus und seiner Mutter in Medjugorje ihr Leben verändert hat

22:20 ZEUGNISSE GEISTIGER BERUFUNGEN – 2. Teil

Priester, Ordensbrüder und Ordensschwestern aus Lateinamerika und Spanien sprechen darüber,wie die Begegnung mit Maria und Jesus in Medjugorje sie ermutigt habe, über das geweihte Leben nachzudenken oder ihre Berufung zu stärken und zu erneuern

23:00 ENDE DES KONGRESSES (Die Gospa liebt dich!)

-> Livestream:
29. Mai 2021 (https://youtu.be/za4PkF6rvNc)
30. Mai 2021 (https://youtu.be/58GpX3Vj-rk)

Veranstalter: das Informationszentrum „MIR“ Medjugorje und die Stiftung „CENTRO MEDJUGORJE“